Bild in der Kopfzeile
Schriftzug in der Kopfzeile


Broschüre „allein erziehend“ mit neuem Unterhaltsrecht




Der oft und gern nachgefragte Ratgeber des Verbandes alleinerziehener Mütter und Väter ist jetzt in der 17. Auflage erschienen – überarbeitet und aktualisiert in Erscheinungsbild und


Inhalt: In kräftigem Orange, mit neuer Inhaltsstruktur und als eine der ersten Veröffentlichungen, die das neue Unterhaltsrecht beschreiben, ist er für Alleinerziehende und Beratungsstellen eine hilfreiche und anregende Broschüre.

Er bietet Alleinerziehenden eine solide Grundlage, die objektiv bestehenden Schwierigkeiten zu meistern: Unterhaltsansprüche, sozialrechtliche Regelungen, das Sorge- und Umgangsrecht, Kinderbetreuung und Erwerbstätigkeit sind einige wichtige Stichworte, worüber sie hier Informationen erhalten. Sie erfahren mehr über ihre Rechte und die der Kinder, sie lernen ihre Ansprüche und Gestaltungsmöglichkeiten kennen. Sie werden auf neue Ansprechpartnerinnen und Adressen für kompetente Beratung verwiesen – kurzum, nach der Lektüre dieses Buchs haben Alleinerziehende eine Fülle von Handreichungen, wie sie souverän ihren Alltag gestalten können.


Jährlich werden von Beratungsstellen, Jugendämtern, Gerichten, Rechtsanwältinnen, Gleichstellungs- und Frauenbeauftragten, Verbänden, Vereinen und Gruppen sowie von den Alleinerziehenden selbst etwa 100.000 Ratgeber angefordert und verteilt. Edith Schwab, VAMV-Bundesvorsitzende und Fachanwältin für Familienrecht: „Die Vielfalt der gelebten Familienformen in unserer Gesellschaft spiegelt sich in dieser Broschüre wieder. Unabhängig davon, ob Sie geschieden sind oder Ihre Kinder von Anfang an allein erziehen, unverheiratet und ohne Partnerschaft, ob Sie nach dem Tod Ihrer Lebenspartnerin allein mit den Kindern dastehen: Immer stellt das Alleinerziehen hohe Anforderungen und fordert Ihren ganzen Einsatz und Ihre ganze Persönlichkeit. Allerdings werden Sie auch feststellen, dass Sie an den neuen und zum Teil unbekannten Problemen wachsen – Ihr Selbstbewusstsein, Ihr Durchsetzungsvermögen und auch Ihre Zuversicht in die eigene Stärke werden zunehmen. Viele von Ihnen erzählen immer wieder, dass das Hineingeworfenwerden in diese fordernde Lebenssituation vorher nicht gekannte Kräfte geweckt und persönliche Stärken zum Vorschein gebracht hat.“


www.vamv.de