Bild in der Kopfzeile
Schriftzug in der Kopfzeile
NAKOS Internetredaktion


NAKOS-Newsletter 05/2011


In der neuen Ausgabe unseres Newsletters informieren wir ueber unseren neuen RSS-Feed auf nakos.de und die Internetdokumentation zur Jahrestagung der DAG SHG. Ausserdem finden Sie hier Informationen zu den Foerdermitteln der Krankenkassen fuer die gesundheitsbezogene Selbsthilfe im Jahr 2010.


Wir wuenschen Ihnen eine interessante Lektuere.

Unsere Veranstaltungshinweise finden Sie stets aktuell unter: http://www.nakos.de/site/aktuelles-und-termine/termine

Mit freundlicher Empfehlung
Ihre NAKOS Internetredaktion

.......................................................................................

RSS-Feed: staendig aktuelle Informationen aus Selbsthilfe und Ehrenamt
Immer auf dem Laufenden sein, sekundenaktuell und uebersichtlich: Mit unserem neuen RSS-Angebot entgeht Ihnen keine wichtige Meldung mehr. Sie koennen unseren Nachrichten-Service unkompliziert und kostenlos abonnieren – zum Beispiel per E-Mail oder als dynamisches Lesezeichen.

Sie finden unseren RSS Feed unter:
http://www.nakos.de/site/rss.xml

„Selbsthilfe ist ein wesentlicher Teil des buergerschaftlichen Engagements“
Ueber die Rolle von Freiwilligen in der Selbsthilfe und zukuenftige Herausforderungen an die Selbsthilfeunterstuetzung sprach Wolfgang Thiel (NAKOS) mit dem Team von engagiert-in-deutschland.de.

Weitere Informationen finden sie hier:
http://www.nakos.de/site/fragen-und-fakten/engagement/?text_key_:int=6134&back_=true

Aktualisierung der Datenbank GRUENE ADRESSEN
In der Datenbank GRUENE ADRESSEN werden derzeit die Ergebnisse unserer aktuellen Befragung zu den Kontaktdaten und Serviceangeboten der bundesweiten Selbsthilfevereinigungen und Arbeitsplattformen eingepflegt. Die naechste Aktualisierung der Daten wird nach Abschluss der Arbeiten voraussichtlich im Dezember erfolgen.

Hier finden Sie unsere Datenbank GRUENE ADRESSEN:
http://www.nakos.de/site/datenbanken/gruen/

39,7 Millionen für die gesundheitliche Selbsthilfe im Jahr 2010
Die gesetzlichen Krankenkassen steigerten im vergangenen Jahr ihre Ausgaben für die Foerderung der gesundheitsbezogenen Selbsthilfe gegenueber 2009 um rund 155.000 Euro. Die Foerdermittel wurden damit fast vollstaendig ausgeschoepft.

Weitere Informationen finden Sie hier:
www.nakos.de/site/data/NAKOS/Selbsthilfefoerderung/2011-NAKOS-KJ1-GKV_Foerderung_korrigiert.pdf

Selbsthilfefoerderung durch die GKV 2012
Der vdek (Verband der Ersatzkassen e.V.) hat als Federfuehrer fuer die GKV-Gemeinschaftsfoerderung auf Bundesebene das Gemeinsame Rundschreiben sowie die aktuellen Antragsformulare fuer die pauschale Foerderung sowie Musterformulare fuer die kassenindividuelle Foerderung bereitgestellt.

Sie finden die Formulare zum Download unter:
www.nakos.de/site/fragen-und-fakten/foerderung/krankenkassen/antragsverfahren/pauschalfoerderung/

...................................................................................................................................................

Neuigkeiten von der Deutschen Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfegruppen e.V.:

Jahrestagung 2011 – Internetdokumentation
Im Mittelpunkt steht immer der Mensch – diese Erfahrung aus Selbsthilfegruppen gelte es zu nutzen, um eine staerker patientenbezogene Versorgung im Gesundheitssystem zu erreichen, so die nordrhein-westfaelische Gesundheitsministerin Barbara Steffens (Buendnis 90/Die Gruenen) in ihrem Grusswort zur bundesweiten Jahrestagung der DAG SHG Ende Mai 2011 in Duesseldorf. Informationen zu den Vortraegen und Workshops der Fachveranstaltung unter dem Titel „Traditionen bewahren – Zukunft gestalten: Erfolgsmodell Selbsthilfekontaktstellen“ haben wir fuer Sie in einer Internetdokumentation zusammengetragen.

Die Dokumentation finden Sie hier:
http://www.dag-selbsthilfegruppen.de/site/wir_ueber_uns/jahrestagungen/jahrestagung2011