Bild in der Kopfzeile
Schriftzug in der Kopfzeile


Ausbildung von Jugendlichen


Im Rahmen des Projekts InkA „Inklusionsprojekt zur gemeinsamen Ausbildung von Jugendlichen mit und ohne Behinderung“ bieten die Mitglieder des UnternehmensForums und weitere Partner erneut für das Ausbildungsjahr 2014 20 Ausbildungsplätze für schwerbehinderte Jugendliche an.


Im Rahmen eines Netzwerks stellen die Mitgliedsunternehmen und weitere Partner Ausbildungsplätze zur Verfügung, um Jugendlichen mit  Behinderung den Zugang in eine duale Ausbildung zu ermöglichen. Es besteht das Ziel, dass pro Jahr 20 schwerbehinderte Auszubildende gemeinsam mit  nichtbehinderten Auszubildenden ihre Ausbildung  durchlaufen und erfolgreich beenden. Dabei werden, soweit erforderlich und möglich, vorhandene Ausbildungsstrukturen an die Bedürfnisse schwerbehinderter Jugendlicher angepasst.



Infoschreiben [pdf]