Bild in der Kopfzeile
Schriftzug in der Kopfzeile
Chris Ernemann


SI Regionaltreffen Baden-Württemberg 2009


Blühendes Barock mit Märchengarten in Ludwigsburg bei Stuttgart


Es handelt sich hierbei um eine der größten, barocken Schlossanlagen Deutschlands. Neben dem Residenzschloss der Württembergischen Herzöge und Könige ist die Schlossanlage vor allem wegen seines fantastischen, großen, barocken, Parks „Blühendes Barock“ mit angrenzendem Märchengarten bekannt.




Neben dem Blumenmeer mit etlichen Springbrunnen, vor der Kulisse des herrlichen Residenzschloss, bietet der Märchengarten für jung- und alt verschiedenste Attraktionen aus der Märchen- und Fabelwelt. Im liebevoll gestalteten Märchengarten gibt es neben einem schönen Wasserspielplatz und weiteren Möglichkeiten der Abkühlung eine große Auswahl Spaß zuhaben. Legendär ist die „urschwäbische“ Hexe (aus Hänsel und Gretel) welche im breitesten Schwäbisch sagt: „knuschber knuschber kneusle, wer knuschbert an meim Häusle ?“ oder die „Herzogschaukel“, welche die Illusion eines „Überschlags“ erzeugt. Es gibt die Möglichkeit einer Bootsfahrt durch die Märchenwelt, die Rundfahrt auf einer Minidampflock, historischer Rapuntzeltum mit Rübezahl usw. usw. usw.

Ich bitte um Rückmeldungen bis spät. 1. Juni (per Mail, oder telefonisch)

Natürlich sind auch alle Mitglieder, Angehörige und Betroffene eingeladen, welche NICHT in Baden-Württemberg ansässig sind.

Wir freuen uns auf- und über alle Teilnehmerinnen.

Anfahrtsinformationen, Treffpunkt und Uhrzeit werden rechtzeitig bekanntgegeben.


Emailadresse als Bild bitte Kontaktformular nutzen
>> Anschreiben und Informationen [M]
>> Webseite «Blühendes Barock»
>> Anmeldung [M]
>> Übersichtsplan