Bild in der Kopfzeile
Schriftzug in der Kopfzeile
Märchenbuch «Die drei Zauberkugeln»


Frontbild des Märchenbuch Die Drei Zauberkugeln

Es ist Sonntagmorgen. Noch ist es ruhig im Haus der Familie Bergen. Um 9 Uhr erwacht Jan im Kinderzimmer. Er reibt sich die verschlafenen Augen, streckt sich und beginnt, laut zu gähnen. „Miau!“, ruft seine Katze, die auch einen Platz in seinem Bett gefunden hat. „Hast du vom roten Kater der Familie Jorillo geträumt?“, fragt er sie schmunzelnd. Die Katze schaut ihn an und beginnt, laut zu schnurren.


So beginnt das Märchenbuch „Die drei Zauberkugeln“.

Jan erlebt schwierige Situationen im Kindergarten, die er durch geschickten Einsatz von Zauberkugeln meistert. Dieses Buch informiert über die Hautkrankheit Ichthyose und kann exemplarisch bei der Integration für Kinder, Eltern, Pädagoginnen und Pädagogen hilfreich sein.

48 Seiten, gebunden, 21 x 29,7 cm, 20 Farbbilder von Kurt Brüderli, Text von Charlotte Fluri

10,00 € - Preis Mitglieder [Bestellen]


10,00 € - Preis Nicht-Mitglieder [Bestellen]